"Vermeintliche Affären" für guten Zweck versteigert

Westdeutsche Zeitung, 25. August 2006

Kunstauktion in der Rathaus-Galerie / Werke von Tony Cragg und Ulle Hees / Erlös zugunsten des neuen Frauenhauses
Von Valeska von Dolega
Kunstliebhaber und Sammler aufgepasst! Am morgigen Samstag kommt bei einer Auktion Bemerkenswertes unter den Hammer. Von Tony Cragg, gebürtiger Liverpooler mit Lebensmittelpunkt im Tal, sind es vier Graphiken.
Ulle Hees trennt sich von ihrer Bronzefigur mit dem Titel "Kleine Stehende", Brindl Art steuert "Vermeintliche Affären" bei. RME Streuf, Anke Büttner, Peter Schmersal und viele andere sind mit weiteren Bildern und Objekten dabei.
Der Erlös der Auktion ist für den Förderverein "Frauen helfen Frauen" bestimmt, der damit das neue Domizil des Wuppertaler Frauenhauses finanzieren will. "Es ist dringend notwendig für die von Gewalt betroffenen Frauen und deren Kinder einen geeigneten Ort zu schaffen, an dem sie geschützt sind, die Gewalterfahrung verarbeiten und Kraft für einen Neuanfang finden können", berichtet Christa Hein, seit 21 Jahren Mitarbeiterin im Frauenhaus. Die Anschubfinanzierung ist durch eine Spende der Jackstädt-Stiftung gesichert. Doch für Umbau und Einrichtung fehlen noch mindestens 350 000 Euro.
Derzeit beläuft sich das Spendenvolumen auf 13 691 Euro. Ehrgeiziges Ziel von Christa Hein und ihren Kolleginnen ist, bei der Kunstauktion weitere 7000 Euro zu sammeln. Denn alle Spenden bis zu einer Gesamthöhe von 20 000 Euro verdoppelt die Bethe-Stiftung, ergibt im Besten Falle 40 000 Euro.
"Das ist der Grund, warum wir uns erstmalig zu einer solche spektakulären Aktion entschieden haben", erklärt Christa Hein. Ohne zu zögern, erklärten sich Künstler und Sammler wie Hartmut und Lore Schuler bereit, Werke für die gute Sache zu geben. "Das es ein solches Event wird, damit hatten wir gar nicht gerechnet", freut sich Hein über die Resonanz. In sechs Etappen werden von elf bis 18 Uhr die insgesamt etwa 80 Kunstwerke versteigert, dazwischen unterhält ein abwechslungsreiches Programm. ..